Voraussetzungen im Master

Kenntnisse in den jeweiligen "Fach-"Sprachen:

Für die jeweiligen Sprachen gelten die Sprachstufen des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER):

MA/MEd
Französisch

MA/MEd
Spanisch

MA/MEd
Italienisch

MA
Portugiesisch

MA
Romanische Philologie

B/C
(je nach Schwerpunktsprache)

Die Kenntnisse müssen nicht vor Studienbeginn nachgewiesen werden.

Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen für Sprachen

 

Lateinkenntnisse: KMK-Latinum

Das Latinum muss als Studienvoraussetzung bei Beginn des Master-Studienganges vorliegen.
Die geforderten Lateinkenntnisse lassen sich nachweisen durch:
1. eine Zusatzprüfung zum Abitur, abzulegen am Institut für Klassische Altertumskunde
2. ein in das Abiturzeugnis eingetragenes Latinum
3. ein in das Abiturzeugnis eingetragenes Großes Latinum

 

Voraussetzungen im Bachelor