Literaturwissenschaft (LIT)

Die Literaturwissenschaft beschäftigt sich mit der Geschichte der Literatur der jeweils studierten Sprache.

Die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit der Geschichte der Literatur der jeweiligen Einzelsprache, mit der systematischen und vergleichenden Beschreibung der Gattungen und Textsorten, die den Gegenstand der Literatur bilden, der Literaturtheorie und der literaturwissenschaftlichen Methodenlehre befähigt den Studierenden, literaturwissenschaftliche Fragestellungen analytisch und abstrahierend zu durchdringen.

Die Auseinandersetzung mit der Literatur der romanischen Länder setzt dabei immer die Lektüre der Texte in der Originalsprache voraus. D.h., in Kiel müssen Studierende relativ schnell in den ersten drei, vier Semestern auf ein sprachliches Niveau gelangen, das ihnen erlaubt, auch einen längeren Text in der Fremdsprache zu lesen und in den wesentlichen Zügen zu verstehen.


Die Forschungsschwerpunkte der Professoren und Mitarbeiter des Romanischen Seminars im Bereich der Literaturwissenschaft können Sie den anschließenden Seiten entnehmen:

Lehrstuhl
Lehrstuhl
Forschungsprojekt
Professur für
Französische und italienische Literaturwissenschaft
Professur für
Französische, spanische und
portugiesische Literaturwissenschaft
Forschungs- und Dokumentationszentrum
Paul Valéry
Prof. Dr. Rainer Zaiser
Prof. Dr. Javier Gómez-Montero
Prof. em. Dr. Karl Alfred Blüher
Prof. em. Dr. Jürgen Schmidt-Radefeldt

und Projekte:
Jährliche Publikation:
Prof. em. Dr. Volker Kapp
Schriftenverzeichnis online
Privatadresse:
Klausdorfer Str. 77,
D- 24161 Altenholz
Tel. 0431- 32 31 46,
Fax 0431- 32 23 19
Forschungen zu Paul Valéry -
Recherches Valéryennes

Redaktion: Dr. Martin Lowsky
Bestellungen: Stephanie Schmidt-Janus
weitere Informationen zu den Inhalten der seit 1987 erschienenen Jahrbücher
Änderungen im Kursangebot

  • Sind Sie in einem überfüllten Kurs angemeldet ? Oder haben Sie nicht einmal mehr anmelden können? 

    Dann schauen Sie noch einmal zu der Kursanmeldung und prüfen Sie die neuen Angebote.