Arbeiten & Studieren im Ausland

Auslandsaufenthalte

Ein Auslandsaufenthalt während des Romanistik-Studiums verbessert die Sprachkenntnisse, erweitert den Horizont und ermöglicht einen einmaligen Einblick in eine andere Kultur.

Die Angebote für Auslandsaufenthalte für Studierende sind vielfältig und man verliert leicht den Überblick über die unterschiedlichen Möglichkeiten. Eine allgemeine Übersicht über Auslandsaufenthalte und Informationen zu den unterschiedlichen Programmen bietet der DAAD in einer Broschüre. Außerdem finden sich auf den Seiten des International Centers hilfreiche und weiterführende Informationen.

Generell sollte man sich zunächst Gedanken darüber machen, wie lange man wann ins Ausland gehen will und was man dort tun möchte: Arbeiten oder Studieren.

Arbeiten im Ausland
Studieren im Ausland
 

Außerdem ist zu bedenken, dass ein Auslandsaufenthalt frühzeitig (etwa ein Jahr im Voraus) geplant werden muss. Am besten eignet sich die Zeit zwischen dem 3. und dem 5. Semester (mehr Informationen zum Mobilitätsfenster für einen Auslandsaufenthalt.).

Änderungen im Kursangebot

  • Sind Sie in einem überfüllten Kurs angemeldet ? Oder haben Sie nicht einmal mehr anmelden können? 

    Dann schauen Sie noch einmal zu der Kursanmeldung und prüfen Sie die neuen Angebote.